Allgemein

DIE NEUE PRÄAMBEL UND ZIELE DES ÖSTERREICHISCHEN STIFTUNGSVERBANDES

By 26. August 2019 September 20th, 2019 No Comments

Präambel:

Stiftungen tragen erfolgreich und wesentlich zur nationalen Wirtschaftsleistung und Schaffung von Arbeitsplätzen bei. Sie sind berufen auf stabile Kontinuität ausgerichtete Trägerinnen der Entwicklung einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft und verantwortungsvoller Innovationen bei nachhaltiger Nutzung von Ressourcen zu sein. Sie leisten einen Beitrag zur Bewältigung der mannigfaltigen Herausforderungen in einer sich wandelnden Gesellschaft. Fokus der Tätigkeit des Vereins „Österreichischer Stiftungsverband“ ist die Förderung des Stiftungswesens und des zivilgesellschaftlichen Engagements.

Ziele:

Zweck des Vereins ist die Vertretung der Stiftungen in Österreich unter Einbeziehung des Stiftungswesens im benachbarten Ausland gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Stiftungen Ihre Aufgaben und Anliegen wirksam erfüllen und umsetzen können und ihre volkswirtschaftliche Bedeutung allgemein anerkannt und wahrgenommen wird. Seine Tätigkeit erstreckt sich insbesondere auch auf  Unternehmensträger- und Familienstiftungen, auf betriebliche Stiftungen, auf Stiftungen zur Erziehung, Bildung und Forschungsförderung, Kulturstiftungen sowie andere Stiftungen mit gemeinnützigen Zwecken. Die Tätigkeit des Vereins ist nicht auf Gewinn gerichtet.

Leave a Reply