Warum Mitglied werden

Als Mitglied des Österreichischen Stiftungsverbandes werden Sie laufend über relevante Entwicklungen im rechtlichen und steuerlichen Bereich – entweder durch Vorträge von namhaften Experten aus Wirtschaft, Wirtschaftspolitik, dem Finanzministerium und renommierter Rechtsanwaltskanzleien oder durch unser „Stiftung Aktuell“ und unsere Homepage – informiert.

Ihre Mitgliedschaft im Österreichischen Stiftungsverband stärkt uns in zukünftigen Auseinandersetzungen; je größer die Anzahl jener, die sich zur Wahrung von Stiftungsinteressen unserem Verband anschließen, desto stärker ist unsere Lobby.

Weiters können Sie die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Stiftungsvorstände und für Stiftungsprüfer zu besseren Bedingungen (günstigere Prämie) abschließen.

VÖP Broschüre

Wer kann Mitglied werden

Mitglied des Verbandes Österreichischer Privatstiftungen können in erster Linie österreichische Privatstiftungen sowie jede juristische Person, aber auch physische Person werden.

Über die Aufnahme, welche mittels Antragsformular zu erfolgen hat, entscheidet der Vorstand des Verbandes!

Vorteile einer Mitgliedschaft

Durch Vorträge von namhaften Experten aus Wirtschaft, Wirtschaftspolitik und Finanzrecht werden Sie laufend über relevante Entwicklungen im rechtlichen und steuerrechtlichen Bereichinformiert. Nutzen Sie diesen Informationsvorsprung!

Sie erhalten vom Verband laufend Infomails zugesandt und werden so über stiftungsrelevante Veränderungen im rechtlichen und steuerrechtlichen Bereich direkt auf dem Laufenden gehalten.Sie können Ihr persönliches Risiko als Stiftungsvorstand minimieren, indem Sie eine Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung abschliessen; der Verband Österreichischer Privatstiftungen hat für seine Mitglieder zwei Versicherungsprodukte ausverhandelt, die für Mitglieder exklusiv zu sehr günstigen Konditionen angeboten werden! *

Sie wollen ständig über z.B. aktuelle Seminare oder Buchtipps zum Thema Stiftung informiert werden? Klicken Sie hier zum Terminkalender 

Sie wollen eine Stiftung gründen bzw. haben rechtliche oder steuerliche Fragen zu einer bestehenden Stiftung und sind auf der Suche nach einem kompetenten Berater? Wir helfen Ihnen gerne, den für Sie richtigen Ansprechpartner in rechtlichen und steuerrechtlichen Angelegenheiten zu finden!

Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie die Lobbyingaktivitäten und stärken damit die Position der Privatstiftung gegenüber dem Gesetzgeber! *

* Weitere Information, Versicherungsbedingungen, Kosten sowie Antragsformulare senden wir gerne auf Anfrage zu . Formular

Beitragsregelung

ordentliches Mitglied

das sind solche, die sich voll an der Vereinsarbeit beteiligen

EUR 400,–

beitragendes Mitglied (Förderer)

das sind solche, die die Vereinstätigkeit vor allem durch Zahlung eines erhöhten Beitrages fördern

EUR 550,–


Weitere Information entnehmen Sie bitte dem Antragsformular und den Statuten des VÖP!

Ich bin gern Steirer und Österreicher und stehe zu meiner Heimat. Ich bin froh, dass es für meine Vermögensverwaltung hier in meinem Land eine adäquate Rechtsform gibt. Genauso froh bin ich darüber, dass mit dem Stiftungsverband in Österreich eine kompetente Institution über die Interessen der Privatstiftungen wacht. Das gibt mir ein Gefühl der Sicherheit.

Thomas Muster

Wir haben diese Rechtsform gewählt, da Transparenz und Glaubwürdigkeit für unser Handeln – die Unterstützung gehandicapter Personen, vorwiegend in Zusammenhang mit Sport – wichtig waren und sind. Als gemeinnützige Privatstiftung ist es uns ein besonderes Anliegen, dass das Recht, unser Ziel wohltätig sein zu können, optimal unterstützt.
Gemeinsam mit anderen gemeinnützigen Privatstiftungen und dem Verband Österreichischer Privatstiftungen versuchen wir, vorhande rechtliche, aber auch andere Hürdenzu überspringen.

Franz Klammer

Mich beeindruckt die Entschlossenheit, mit der der Verband die Interessen der Privatstiftung in der Öffentlichkeit und vor allem gegenüber dem Gesetzgeber vertritt. Seine aktive Öffentlichkeitsarbeit und seine Kontakte zu den Entscheidungsträgern in den Ministerien und im Parlament helfen, drohende steuerliche Veränderungen von den Stiftungen abzuwenden.
Denn das Kapital reagiert auf solche Veränderungen sehr sensibel und mit möglicherweise unwiederbringlichem Schaden für die Volkswirtschaft.

Michael Kaufmann

Das Modell der Privatstiftung hat mich überzeugt. Ich bin aufgrund seiner Einführung nach Österreich gekommen, weil Deutschland es nicht geschafft hat, ein solches Modell auf die Beine zu stellen. Auch meine Tätigkeiten für die Erhaltung der Kultursubstanz wären in diesem Maße ohne das Stiftungsrecht nicht möglich gewesen. Der Stiftungsverband ist in Österreich die Serviceinstitution für Stiftungen, mit dessen Arbeit ich mehr als zufrieden bin.

Peter Pühringer

Das Stiftungsrecht bringt für Unternehmen, aber auch für Privatpersonen, wichtige Vorteile in und für Österreich. So wurde beispielsweise durch das Privatstiftungsgesetz auch der Fortbestand unseres Unternehmens in privater Hand gesichert. Denn die Erbschaftssteuer nach dem Tod meines Vaters hätte das Erbe außerordentlich belastet und damit auch das Unternehmen gefährdet.
Im Privatbereich wird durch Stiftungen die Erhaltung von Familienvermögen gesichert, und es kann gegen Erbschaftsstreitigkeiten vorgesorgt werden. Auch meine ich, dass Stiftungen eine wichtige Einrichtung für künstlerische, wissenschaftliche und karikative Zwecke sind, die der Allgemeinheit zugute kommen.

Robert HartlauerCo founder, Coffee Inc

01. Antragsformular downloaden

Anbei finden Sie das Antragsformular zum Österreichischen Stiftungsverband als pdf-Datei und möchten Sie bitten, dieses ausgefüllt und unterschrieben an uns zu retournieren.

02. Antrag übermitteln

Laden Sie hier bitte das unterschriebene Antragsformular hoch, und bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.